Dienstag, 1. November 2011

Kissen

Als Blickfang am Stand könnten Kissen wohl ganz schön sein. Daher habe ich Fliegenpilze und Matroschkas genäht. Die Matroschkas sind für meinen Geschmack ein wenig bunt geraten. Vielleicht hätte ich oben doch einen ruhigeren Stoff unter das Gesicht setzen sollen. Nun lässt es sich nicht mehr ändern. Das Täschchen auf der Vorderseite ist schön, um etwas drin zu verstecken. Man könnte es auch für die Zahnfee verwenden. Der Fliegenpilz ist ganz kuschelig aus Fleecestoff. Ich habe mich sehr gewundert, wieviel Füllwatte in so ein Kissen hineinpasst. Daran habe ich nicht gespart, weil ich "Wabbelkissen" mit wenig Füllung überhaupt nicht mag.








Liebe Grüße von der Neefee
Michelle

Kommentare:

  1. Ich finde dein Pilzkissen ganz wunderbar! Darauf würde ich jetzt gern ein Mittagsschläfchen halten :-)

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ...ich liiiiiiiiiiebe figurenkissen :-))))
    love love love
    silke :-)

    AntwortenLöschen